Die Fünf Schönste Orte Bulgariens

Orte, die man unbedingt besuchen muss.

Bulgarien - "Erde wie eine menschliche Hand" (George Djagarov) und wie viel Schönheit in ihr gesammelt wird. Eine Legende besagt, dass, wenn Gott Land an die Nationen zu verteilen, aber Bulgare arbeitete an seinem Feld, so ging er letzte. Alles Land war jedoch vorbei, und Gott gab ihm ein Stück vom Paradies. Tatsächlich unsere kleinen Bereich sammelte die vielfältigsten und schönsten Plätze! Fünf Plätze, die wir gewählt haben, sind nur ein kleiner Teil der Schönheit der bulgarischen Land.

 

Die Wunderbare Brücken

 

Die Wunderbare Brücken kann man im Flusstal Erkyupria in der westlichen Rhodopen finden. Dieses einzigartige Steinphänomen wird durch die Wasser des Flusses gebildet, die einst tief war. Der Fluss hat geschaffen tiefe Karsthöhle, deren Dach später zusammenbrach. In der Zeit das Wasser nahm die gefallenen Schutt und so haben zwei natürliche und sehr schöne Brücke gebildet. Heute sind sie gesichert es ist erlaubt sowohl auf als auch unter ihnen durch die Umstellung zu wandern.

 

Der Hotnischki Wasserfall

 

Hotnischki Wasserfall, dessen richtiger Name ist eigentlich Kaya Bunar ist einer jener wunderschöne Orte, die Ihnen die Schönheit des bulgarischen Landes in seiner ganzen Pracht zeigen! Der Wasserfall liegt ca. 15 km entfernt. von Veliko Tarnovo in Richtung Dorf Hotniza. Seine Höhe ist nicht groß - 30 Meter, aber trotzdem bietet eine herrliche Aussicht und Interesse, da es von Felsen umgeben ist, unter diesen Bäumen ausgebrochen.

 

Der Himmlische Wasserfall

Der himmlische Wasserfall ist der höchste Wasserfall auf der Balkanhalbinsel. Es befindet sich in Stara Planina Gebirge, am Fuße des Gipfels Botev im Nationalpark "Zentralbalkan" - ein wahres Paradies von sehr schönen Landschaft umgeben. Der Wasserfall liegt in der Nähe vom Dorf Panitsite, man braucht etwa vier Stunden, um ihn zu erreichen. Der Weg bis zum Wasserfall selbst wird Ihnen mit seiner schönen Aussicht beeindrucken.

 

Naturpark Blau Rocks

 

Der Park befindet sich in der Nähe der Stadt Sliven und ist aus verschiedenen Gesteinsformationen zusammengebildet. Hier an den südlichen Hängen des Stara Planina Gebirge, begrüßen Wasserfälle, steile und eindrucksvollen Klippen und Höhlen. Darüber hinaus ist der Park Heimat für verschiedene geschützte Pflanzen und Tiere, und ganz historischen und archäologischen Denkmälern. In Blau Rocks gibt es für jeden etwas.

 

Sieben Seen von Rila

 

Die Sieben Seen gehören zweifellos zu den eindrucksvollsten, fabelhafte Orte im ganzen Land! Träne, Auge, Niere, Gemini, Trefoil, Fisch und Nieder sind Gletscherseen und ihre Gewässer sind zusammen abgelassen. Sie befinden sich in Damgskiya Anteil von Nordwest Rila. Ihre Höhe ist zwischen 2.100 und 2.500 Metern. Die Seen schaffen eine der schönsten und eindrucksvolle Bilder im Rila Gebirge und einen Ort, der jeden Tourist Bulgariens besuchen sollten!