Naturreservat "Baltata" befindet sich etwa 11 km weit von der Stadt Balchik, in der Nähe vom Dorf Kranevo und enthält Alles entlang dem Strom des Flusses Batovska bis zum Albena Resort.

Baltata

Naturreservat "Baltata" befindet sich etwa 11 km weit von der Stadt Balchik, in der Nähe vom Dorf Kranevo und enthält Alles entlang dem Strom des Flusses Batovska bis zum Albena Resort.

Baltata

Telefon: 057 177 9/72

Naturreservat "Baltata" befindet sich etwa 11 km weit von der Stadt Balchik, in der Nähe vom Dorf Kranevo und enthält Alles entlang dem Strom des Flusses Batovska bis zum Albena Resort. "Balata"  die nördlichsten Teile Europas dichten Wald, wo man Baumarten wie Weißpappel (Populus alba), Feldahorn (Acer campestre), Schwarz-Erle (Alnus glutinosa) und andere treffen kann. Es gibt mehr als 260 Arten von Gefäßpflanzen und 28 Arten von denen geschützt sind. Von Grünland sind Arten wilde Hyazinthen (Hyacinthus), Otschibolez (Potentilla fruticosa), Eibisch (Althaea officinalis) und andere. Grenzen der Bereiche abgedeckt Balata bewohnen 35 Arten von Säugetieren - Insektenfresser, Fledermäuse, Nagetiere, Raubtiere und Huftiere. Am häufigsten sind die Igel, Maulwurf, Fledermaus, Eichhörnchen, Kaninchen, Wasserratte, Nutria, Schakal, Fuchs. In dem Naturreservat wurden 183 Vogelarten gefunden von großer Interesse sind der Reiher, Schwarz-Weiß-Storch, grau-Kran, Mallard, Schelladler, Spechte, Meisen, Nachtigallen, Mönchsgrasmücke.

 

Related Destinations

Finden Sie mehr