Lyutova Haus in Kopriwschtiza

Lyutova Haus

Lyutova Haus in Kopriwschtiza

Lyutova Haus

Lyutova Haus

Dieses Haus ist ein einzigartiges Denkmal der Renaissance-Architektur, Fresken und Schnitzereien. Es wurde 1854 von Plovdiv Künstler für Stefan Topalov gebaut. Später wurde das Haus an den Händler Petko Lyutov verkauft. Heute ist es in einem ethnographischen Museum. Im Erdgeschoss sind authentische Decken und eine ständige Ausstellung der ursprünglichen Sammlung von Maria Bodurova gespendet angezeigt. Nichtgewobene bunte Teppiche aus Wolle wurden für Streu-Böden sowie eine bequeme dicke Matte zum Schlafen. Produziert in der Heimat, durch spezifische Methoden von Fräs- und Quetschen. Dekoriert mit natürlichen Farbstoffen gefärbt Wolle. Auf der zweiten Etage steht ein Rosenwasserbrunnen, der die Luft im oberen Salon bewässern. Im Blue Room ist das urbane Leben im späten neunzehnten Jahrhundert wiedergegeben. In der Exposition lassen sich Koprivshtitsa Kenneth, Kleid einer Frau und traditionellen Folk-Stil für ein Koprivshtitsa Zuhause sehen.

 

Related Destinations

Finden Sie mehr