Gehalten seit 1965. Das Festival fördert unglaubliche bulgarische Folklore, indem an einem Ort Gesang und Ensembles aus dem ganzen Land sammeln.

Nationales Fest der bulgarischen Folklore in Kopriwschtiza

Gehalten seit 1965. Das Festival fördert unglaubliche bulgarische Folklore, indem an einem Ort Gesang und Ensembles aus dem ganzen Land sammeln.

Nationales Fest der bulgarischen Folklore

Gehalten seit 1965. Das Festival fördert unglaubliche bulgarische Folklore, indem an einem Ort Gesang und Ensembles aus dem ganzen Land sammeln. Auf seiner ersten Auflage zwischen dem 12. und dem 15. August in der Nähe von Koprivshtica haben mehr als 4.000 Sänger, Tänzer und Musiker versammelt.

Das Festival findet jede fünf Jahre statt, im Jahr 2010 seine zehnte Auflage statt. Das traditionelle Fest wird in Voyvodenets organisiert. Das Festival ist ein Wettbewerb. Alle teilnehmenden derzeitigen Programme auf der Folklore des Ursprungsgebiet basiert. In der Jubiläumsausgabe des Festivals haben mehr als 18.000 Teilnehmer enthalten.

Auf dem Festival nehmen Musiker, Erzähler von Volksmärchen und Volksbräuche und andere Gruppen teil. Eine interessante Tatsache ist, dass es unter den Teilnehmern ausländischen Gruppen, dei bulgarische Volkstänze und Bräuche darstellen.

 

Related Destinations

Finden Sie mehr