Trotz der unheimlich Name ist Teufelsschlund eines der eindrucksvollsten und neugierig Höhlen in Bulgarien. Es ist in der westlichen Rhodopen, etwa 1,8 km. Nördlich von Trigrad und 17 km südlich der Stadt Devin

Teufelsschlund

Trotz der unheimlich Name ist Teufelsschlund eines der eindrucksvollsten und neugierig Höhlen in Bulgarien. Es ist in der westlichen Rhodopen, etwa 1,8 km. Nördlich von Trigrad und 17 km südlich der Stadt Devin

Trotz der unheimlich Name ist Teufelsschlund eines der eindrucksvollsten und neugierig Höhlen in Bulgarien. Es ist in der westlichen Rhodopen, etwa 1,8 km. Nördlich von Trigrad und 17 km südlich der Stadt Devin. Sein Name kommt aus dem Kopf des Teufels, das auf dem ehemaligen Eingang (mittlerweile) der Höhle geschnitzt wird.

 

Die Höhle ist ein Abgrund und ist einer der Wenigen, die keine interessante Formationen haben. Aber hier finden Sie eine ganz andere Erfahrung. Die "Hals" der Höhle goss Wasser auf Trigradska Fluss, die der höchste unterirdische Wasserfall auf dem Balkan bildet (42 Meter).

 

Die touristische Route, durch die passieren, geht gegen die Richtung des Wasserstroms. Der Weg beginn in einen künstlich gegrabte Tunnel mit einer Länge von 150 Metern, der bis zu Rumbling Halle führt, die die zweitgrößte Halle in den Höhlen im Land nach der Eingangshalle in Devetashka Höhle ist. Sein Name kommt aus dem Gebrüll des fallenden Wassers. Wenn Sie einen Blick darauf würfen, würden Sie ohne Atem bei Anblick des Wasserfalls, der enormen Größe des Raumes und der Sound von kochendem Wasser bleiben. Kurz vor dem Eingang der Roaring Halle befindet sich das schneidene Bild des Kopfes des Teufels. Außerdem werden Sie sehen, zwei in den Felsen gehauen Figuren - alte Gestalt eines Mannes in voller Länge und einem kleinen Altar mit der Marienfigur befindet, das kurz vor dem Ausgang der Höhle gestellt.

 

Nach Rumbling Halle müssen die 301 Stufen hinaufsteigen, die entlang der spektakulären Wasserfall drehen und Sie an die Oberfläche nehmen. Der unterirdische Fluss fließt in den Siphon-Galerie mit einer Länge von über 150 Metern. Dann verlassen Sie die Höhle durch eine benachbarte Höhle mit dem Namen "Der Arsch des Teufels".

 

Es ist merkwürdig, dass Nichts, was mit dem Wasser des Flusses in den Teufelsschlund kam zum Ausgang geht. Ein interessantes Experiment mit Farben gezeigt, dass es mehr als eine Stunde und eine Hälfte bis das Wasser die kurze Strecke von einem zum anderen Loch fließt. Dies ist der Grund für das Geheimnis über die Größe des unterirdischen Flusssystems.

 

Teufelsschlund Höhle hat viele Legenden von der Zeit der Thraker erstellt. Eines der beliebtesten ist, dass Orpheus nämlich durch Teufelsschlund in die Unterwelt des Hades geht, um seine geliebte Eurydike zu retten.

 

Die beste Zeit, um die Höhle zu besuchen, sind späte Frühling und Sommer. Und hier ist ein interessanter Vorschlag und extreme Erfahrung: Local Caving Club organisiert Tauchgänge mit einem Boot auf dem unterirdischen Fluss von Mai bis Oktober.

 

Nun, wann gehen Sie ? :)

 

Die Höhle ist für Besucher während des ganzen Jahres geöffnet. Sommerzeit von 09:00 bis 18: 00h und im Winter - nach Vereinbarung.

 

Ticket-Preis für den Eintritt in den Teufelsschlund sind:

 

Erwachsene: 5 lev

 

Für Kinder: 2 lev

Related Destinations

Finden Sie mehr